Kurz angemerkt – Mass Effect: Andromeda Steelbook Edition

Ich gebe zu: Eigentlich wollte ich mir das neue Mass Effect aus dem Hause BioWare gar nicht zulegen – zumindest nicht gleich zu Beginn und nicht zum vollen Preis.

Ich hatte es bei Amazon zunächst vorbestellt, es mir dann aber aufgrund einiger Kritiken doch anders überlegt. Nur wollte Amazon dann meine Stornierung nicht annehmen. Also dachte ich mir: Schicke ich es halt später zurück.

Aber dann kam meine Steelbook Edition an – und was soll ich sagen? Sowas Stylishes kann man doch nicht einfach wieder weggeben!

 

Ich schätze, damit wäre das dann auch geklärt. Andromeda Galaxie, ich komme!

Die Steelbook Edition gibt es bei Amazon, Prime-Kunden bekommen zwei Euro Rabatt. Ob sich die zusätzlichen fünf bis zehn Euro (je nach Plattform) lohnen, muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Hübsch anzusehen ist es auf jeden Fall.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: